Die Mostmacher
 Ihre mobile Saftpresse vom Alleenhof
 

Wie wir pressen


Wir verarbeiten Ihr Obst schonend und effizient mit modernster Technik. Wenn Sie Ihr Obst bei uns anliefern, wird das Obst gewaschen und anschließend in der Rätzmühle zur Maische vermahlen. Anschließend wird die Obstmaische in unserer modernen Einbandpresse gepresst. Die eingesetzte Presstechnik verbindet eine hohe Saftausbeute mit einer schonenden Verarbeitung, bei der alle wertvollen Inhaltstoffe erhalten bleiben und die Oxidation des Rohsaftes auf ein Minimum gehalten wird. 

Der Rohsaft wird gefiltert, um grobe Schwebstoffe zu entfernen und abschließend pasteurisiert. Beim Pasteurisieren wird der Saft kurzzeitig auf 80°C erhitzt und dadurch haltbar.



Abfüllen

Wir füllen den pasteurisierten Saft in Bag-in-Box-Gebinde. Ein solches Gebinde besteht aus einem lebensmittelechtem Kunststoffbeutel mit Zapfhahn und einem schützenden Pappkarton. Dank des Zapfhahns können Sie den Saft ganz nach Bedarf portionsweise entnehmen. Der Saft ist im verschlossenen Bag-in-Box-Gebinde mindestens ein Jahr lang haltbar. Wenn Sie ein Gebinde geöffnet haben, sollten Sie den Saft innerhalb eines Monats trinken. Sie können auswählen, ob wir Ihren Saft in 3 Liter, 5 Liter oder 10 Liter Einheiten abfüllen.

Wenn Sie unpasteurisierten Most für Obstwein abfüllen wollen, ist auch das problemlos möglich. Bringen Sie bitte ein eigenes geeignetes Gefäß dazu mit. Am besten bieten sich dazu Gärballons an.